Widerrufsrecht

Widerrufsbelehrung für Verbraucher

Verträge, die per Fernkommunikation / Fernabsatzgesetz (Telefon, Telefax, Email, Post, etc.) vereinbart wurden, können innerhalb von einem Monat von dem Verbraucher widerrufen werden. Verbraucher ist jede natürliche Person, die ein Rechtsgeschäft zu einem Zweck abschließt, der weder ihrer gewerblichen noch ihrer selbständigen beruflichen Tätigkeit zugerechnet werden kann.

Widerrufsrecht

Als Verbraucher können Sie Ihre Vertragserklärung innerhalb von einem Monat ohne Angabe von Gründen in Textform (z. B. Brief, Fax, Email) oder durch Rücksendung der Sache widerrufen. Die Frist beginnt nach Erhalt dieser Belehrung in Textform, jedoch nicht vor Eingang der Ware beim Empfänger und auch nicht vor Erfüllung unserer Informationspflicht gem. Artikel 246 - Paragraph 2 in Verbindung mit Paragraph 1 / Absatz 1 und 2 (EGBGB). Zur Wahrung der Widerrufsfrist genügt die rechtzeitige Absendung des Widerrufs oder der Sache. Der Widerruf ist zu richten an:

BBW- Berufsmoden Inh: Michael Geisler, Wilbrandstr. 39, 33604 Bielefeld

Widerrufsfolgen

Im Falle eines wirksamen Widerrufs sind die beiderseits empfangenen Leistungen zurückzugewähren und ggf. gezogene Nutzungen (z. B. Zinsen) herauszugeben. Können Sie uns die empfangene Leistung ganz oder teilweise nicht oder nur in verschlechtertem Zustand zurückgewähren, müssen Sie uns insoweit ggf. Wertersatz leisten. Bei der Überlassung von Sachen gilt dies nicht, wenn die Verschlechterung der Sache ausschließlich auf deren Prüfung - wie sie Ihnen etwa im Ladengeschäft möglich gewesen wäre - zurückzuführen ist. Im Übrigen können Sie die Wertersatzpflicht vermeiden, indem Sie die Sache nicht wie ein Eigentümer in Gebrauch nehmen und alles unterlassen, was deren Wert beeinträchtigt. Eine Wertbeeinträchtigung liegt vor, wenn sich die Ware nicht in einem ungenutzten Zustand befindet oder Gebrauchsspuren aufweist. Mindestanforderung ist hier ebenfalls, daß die Ware wieder einwandfrei zusammengelegt ist. Paketversandfähige Sachen sind zurückzusenden. Sie haben die Rücksendekosten zu tragen, wenn die gelieferte Ware der bestellten entspricht und wenn der Preis der insgesamt bestellten Sache einen Betrag von 40 Euro nicht übersteigt oder wenn Sie bei einem höherem Preis der Sache zum Zeitpunkt des Widerrufs noch nicht die Gegenleistung oder eine vertraglich vereinbarte Teilzahlung erbracht haben. Anderenfalls ist die Rücksendung für Sie kostenfrei. Nicht paketversandfähige Sachen werden bei Ihnen abgeholt. Verpflichtungen zur Erstattung von Zahlungen müssen Sie innerhalb von 30 Tagen nach Absendung Ihrer Widerrufserklärung erfüllen.

** Generell ausgeschlossen vom Widerruf sind alle Auftragsarbeiten, wie bestickte- oder bedruckte Ware sowie Sonderanfertigungen.

Bei einer Rücksendung benutzen Sie unsere Adresse für das Paket und senden Sie es frei. Wir werden Ihnen das Porto, soweit dieses von uns zu erstatten ist, auf eines Ihrer Bankkonten überweisen. Das entsprechende Konto müssten Sie uns selbstverständlich benennen.

Information zur Online- Streitbeilegung:

Die EU- Kommission wird im ersten Quartal 2016 eine Internetplattform zur Online- Beilegung von Streitigkeiten ( sog. OS- Plattform) bereitstellen. Die OS- Plattform soll als Anlaufstelle zur außergerichtlichen Beilegung von Streitigkeiten betreffend vertragliche Verpflichtungen, die aus Online- Kaufverträgen erwachsen, dienen. Die OS- Plattform wird unter dem folgenden Link erreichbar sein:

 

 

Die Europäische Kommission stellt eine Plattform zur Online- Streitbeilegung ( OS ) bereit, die Sie hier finden:

https://ec.europa.eu/consumers/odr

Zur Teilnahme an einem Streitbeilegungsverfahren vor einer Verbraucherschlichtungsstelle sind wir nicht verpflichtet und nicht bereit.

 

BBW- Berufsmoden, Michael Geisler, Wilbrandstr.39, 33604 Bielefeld